reifen mueller berlin 12 12 2016

Im kommenden Jahr darf Reifen-Müller, Berlins führender Reifenfachhändler, wieder das Gütesiegel „Werkstatt des Vertrauens“ führen. In einer Kundenumfrage gaben über 1.000 zufriedene Werkstattbesucher ein positives Urteil ab. „Wir bedanken uns bei unseren Kunden für ihre Stimme und freuen uns sehr über die Auszeichnung. Zertifikate sind ein wichtiger Indikator für Qualität“, freut sich Stefan Brüning, Leiter Marketing & Vertrieb bei Reifen-Müller. Im kommenden Jahr darf sich Reifen-Müller damit zum zweiten Mal in Folge „Werkstatt des Vertrauens“ nennen. Das Siegel ist für ein Jahr gültig, dann wird neu beurteilt und entschieden. Die Auszeichnung bestätigt Reifen-Müller ein sehr hohes Serviceniveau, das von den Kunden honoriert werde.

Weiterlesen...

Autofahrer - NEWS

  • Bewohnerparkplatz: Wer darf hier wirklich parken?

    Bewohnerparkplatz: Wer darf hier wirklich parken? Bewohnerparkplatz: Wer darf hier wirklich parken?Immer häufiger steht man als Autofahrer vor einem freien Bewohnerparkplatz und fragt sich, ob man hier parken darf, oder nicht. Wir stellen in diesem Artikel klar, was es mit den Bewohnerparkplätzen auf sich hat und[…]

    Weiterlesen...

Werkstatt - NEWS

  • Regress muss nicht sein

    Regress muss nicht sein Regress muss nicht sein: Aktuell versuchen viele Versicherer die Werkstätten für angeblich nicht erforderliche oder überhöhte Rechnungspositionen in Regress zu nehmen. Als Begründung dienen dabei immer wieder die von den Versicherern beauftragten und nach deren Vorgaben erstellten Prüfberichte der bekannten Prüfgesellschaften.Read More...

    Weiterlesen...